Wer sind wir

Die Stiftung

Die (privatrechtliche) Schloss-Chillon-Stiftung wurde 2002 gegründet. Zu ihren Aufträgen gehören die Verwaltung, die Erhaltung und die Restaurierung des meistbesuchten historischen Monuments der Schweiz (Erlass vom 30. Juni 2010). Das Schloss Chillon ist Eigentum des Kantons Waadt.

Das Schloss Chillon ist eines der wichtigsten Baudenkmäler der Schweiz und der Welt. Das Bauwerk ist von kulturerblich und architektonisch hohem Wert, von internationalem Interesse und touristisch äusserst attraktiv.

Alle Tätigkeiten, Veranstaltungen, Dienstleistungen, die im und um das Monument herum stattfinden, respektieren seine Grundwerte. Sie dienen gleichzeitig der Konservierung des Bauwerks sowie seiner Strahlkraft und helfen dabei, die zur Erfüllung des Auftrags der Stiftung erforderlichen finanziellen Mittel zu erwirtschaften. Das Schloss Chillon inspiriert, unterhält und regt die Neugierde an. Es nimmt seine Rolle als historisches Monument wahr und sichert seinen Fortbestand. Die Grundwerte von Chillon sind:

  • Tradition
  • Prestige
  • Qualität

Die Jahresberichte der vergangenen Jahre: 2021, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010.

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat arbeitet eng mit der Schlossdirektion und der Technischen Kommission zusammen. Er besteht aus sieben bis dreizehn Mitgliedern. Ihm steht das Stiftungspräsidium vor, das aus drei bis fünf Mitgliedern zusammengesetzt ist, darunter die Präsidentin oder der Präsident und die Kassiererin oder der Kassierer.

Anne-Catherine Lyon

Ex-Kantonsrätin, Belmont-sur-Lausanne Präsidentin

Laurent Wehrli

Stadtpräsident von Montreux und Nationalrat, Glion Kassierer

Danielle Chaperon

Professorin der Geisteswissenschaften, Expertin für Dramaturgie und Theaterwissenschaften, Lausanne

Christine Chevalley

Gemeindepräsidentin und Abgeordnete, Veytaux

Olivier Gfeller

Gemeindepräsident und Abgeordnete, Montreux

Corinne Ingold

Gemeindepräsidentin von Villeneuve

Vincent Grandjean

Kanzler des Kantons Waadt

Nicole Minder

Leiterin des Waadtländer Amts für Kultur, SERAC, Lausanne

Florence Siegrist

Regierungsstatthalterin des Verwaltungskreises Riviera-Pays d'Enhaut

Sandra Laydu Molinari

Notarin, Montreux

Anne Dupraz

Architekt EPFL-SIA, Lausanne

Rachel Perroud

Regionaldirektion KMU-Kunden, BCV, Vevey

François Cardinaux

Vereinspräsident des Freundeskreis des Schloss Chillon, Vevey

Mitarbeitende

In der Hauptsaison beschäftigt die Schloss-Chillon-Stiftung 75 Personen (was 32 Vollzeitstellen entspricht) in den folgenden Bereichen: Aufsicht und Unterhalt, Empfang und Verkauf (Reservierungen, Kasse & Museumsshops), Schlossführungen, Kulturvermittlung, Museografie, Verwaltung (Sekretariat, Marketing & Kommunikation, Personal) und Finanzen.

Das Team zählt 16 Nationalitäten.

Die Schloss-Chillon-Stiftung wird von der Schlossdirektorin geleitet. Zusammen mit ihrer Vize-Direktorin ist sie für die Verwaltung und den Erhalt des Schlosses sowie das Ausarbeiten, Vorstellen und Umsetzen der Strategie zuständig.

Marta Sofia dos Santos

Direktorin

Sophie Menghini

Stellvertretende Direktorin

Evelyne Perrin

Verantwortliche Verwaltung

David Pomilio

Verantwortlicher Finanzen, Personal und Verwaltung

Kit Strobl

Verantwortliche Ticketing

Lise Leyvraz-Dorier

Verantwortliche Kommunikation und Medien

Noémie Enz

Verantwortliche Kulturvermittlung und Besucherempfang

Natsuka Huber

Verantwortliche Museumsshops

Christiane Delessert

Stellvertretende Verantwortliche Museumsshops

Stefan Zürcher

Verantwortlicher Aufsicht, Sicherheit und Unterhalt

Joseph Megaro

Stellvertretender Verantwortlicher Aufsicht, Sicherheit und Unterhalt

SOWIE DIE VERSCHIEDENEN TEAMS

Verwaltung

Kasse und Shops

Aufsicht und Unterhalt

Schlossführungen

Die Technische Kommission

Die Technische Kommission besteht aus fünf Mitgliedern unter der Leitung einer Vertreterin oder eines Vertreters des Amts für Infrastruktur des Kantons Waadt. Sie ist zuständig für den Erhalt des Schlosses. Die Schlossdirektorin und der vom Stiftungsrat beauftragte Architekt nehmen an den Sitzungen der Technischen Kommission teil.

 

Petra Jossen

Projektleiterin, ArchitektinDGIP - Kanton Waadt (SIPAL) Präsidentin

Danielle Chaperon

Professorin der Geisteswissenschaften, Expertin für Dramaturgie und Theaterwissenschaften, Lausanne

Maurice Lovisa

Kantonaler Denkmalpfleger, DGIP

Nicolas Delachaux

Architekt, Boujol & Delachaux AG

Bernard Zumthor

Architekt mit eidg. Fachausweis

Antoine Graf

Architekt, Graf & Rouault Architectes Von der Schloss-Chillon-Stiftung beauftragter Architekt

Marta Sofia dos Santos

Schloss Chillon Stiftung Direktorin

Partner

Mäzene

Beleuchtungspartner

Medienpartner

Partner Tourismus und Kultur sowie diverse weitere Partner

Vereine

Online-Ticketshop