Karte des Waadtlandes Thomas Schepf
Karte des Waadtlandes Thomas Schepf 2
Karte des Waadtlandes Thomas Schepf 3
Karte des Waadtlandes Thomas Schepf Lausanne
Karte des Waadtlandes Thomas Schepf Genf

Objekt des Monats Februar 2020

Karte des Waadtlandes
Diese Karte befindet sich an der Nordwand des Berner Zimmers (Raum Nr. 16). Sie zeigt das Gebiet vom Waadtland Land im letzten Viertel des 16. Jahrhunderts, damals unter der Herrschaft der Eidgenossen der Stadt Bern, mit relativ hoher Genauigkeit.

Der Autor der Originalkarte ist Thomas Schepf. In 1565 war er Arzt der Stadt Bern und arbeitete an der Beschreibung der von ihren abhängigen Gebieten. Seine Aufgabe dauerte bis 1576, als er die Erlaubnis erhielt, die Ergebnisse seiner Beobachtungen (seine Karte und ein begleitender Kommentar) zu veröffentlichen. Von diesem Werk sind nur noch drei Exemplare erhalten (eines in der Stadtbibliothek Bern, eines in der Militärbibliothek Bern und eines im Historischen Museum Lausanne). Die Karte wird zu einer Zeit veröffentlicht, in der die Kartographie boomt. Der berühmte Kartograph Ortelius erwähnt Schepfs Karte in einer Liste veröffentlichter Dokumente, von denen er sich zu seiner Abhandlung Theatrum Orbis Terrarum, dem ersten modernen Atlas, inspirieren ließ.
1925 präsentierte F. Dubois, der Direktor des Historischen Museums von Lausanne, diese Karte an der Generalversammlung der Société vaudoise d'histoire et d'archéologie. Seine Rede erregte die Aufmerksamkeit von Herrn Hegg, dem Direktor des Grundbuchamtes. Da er die Bedeutung dieses Dokuments für die Geschichte der Waldenser-Kartographie bemerkte, ließ er eine Kopie eines Teils von Schepfs Plan anfertigen. Diese erste Produktion ermöglichte 1930 die Herstellung mehrerer Heliogravüre-Drucke, darunter der im Schloss Chillon ausgestellte.

Karte des Waadtlandes (Faksimile)
1930
Heliogravüre
Musée cantonale d’archéologie et d’histoire (Lausanne)
IC-19

  • Kontakt

  • Adresse

  • Praktische Informationen

Chillon in den sozialen Netzwerken

    Das Schloss ist das ganze Jahr über geöffnet, ausser am 1. Januar und am 25. Dezember. Heute: von 9:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet (letzter Eintritt um 17 Uhr)

    EINZELBESUCHER

    Eintritt pro person
    Erwachsene CHF 13.50
    Kinder 6-15 Jahren CHF 7.00
    Familie (2 Erwachsene mit bis zum 5 Kinder 6-15 ans) CHF 35.00

    GRUPPEN (ab 20 Pers.)
    Eintritt pro Person
    Erwachsene CHF 10.50
    Kinder 6-15 Jahren CHF 6.00

    Allgemeine Bedingungen

    Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

    Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

    Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

    Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

    Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

    Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

    Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!