Le château sur l'eau Stephan Engler

Der Verein „Die Schweizer Schlösser"

17 Schlösser und Burgen schliessen sich zum Verein „Die Schweizer Schlösser“ zusammen.
Der neugegründete Verein bietet in- und ausländischen Besucherinnen und Besuchern eine Orientierungshilfe, um das Kulturerbe der Schweiz und ihre Schlösserwelt zu entdecken.

Der Verein hat zum Ziel, gemeinsame Marketingstrategien und Angebote zu entwickeln, die Möglichkeit zu bieten, verschiedene Schlossbesuche zu verbinden, und die Lebenswelt aus früheren Zeiten neu erlebbar zu machen.
„Wer durch unsere zahlreichen Aktivitäten ein Schloss und seine Geschichte entdeckt, erlebt einen anregenden und magischen Moment und kann sicher sein, dass der Besuch des nächsten Schlosses mindestens genauso faszinierend sein wird.“
Marta dos Santos

***
Die Vielfalt an touristisch orientierten Schlössern und Burgen in der Schweiz ist einzigartig und verdient es, ins rechte Licht gerückt zu werden. Der Verein erarbeitet zu diesem Zweck eine gemeinsame Strategie, um die Aktivitäten der verschiedenen Schlösser zu unterstützen, thematische Rundgänge zu erstellen und den in- und ausländischen Gästen spielerische und abwechslungsreiche Erlebnisse voller Geschichte(n) zu bieten.

Die Zusammenarbeit fördert den Wissensaustausch und nutzt Synergien. So werden „Die Schweizer Schlösser“ ab 2016 für die ganze Schweiz neue attraktive Programme und Veranstaltungsformate entwickeln können.

Der Verbund besteht derzeit aus 17 Schlössern und Burgen aus neun Kantonen in drei Sprachregionen, die 2014 insgesamt über 1 Million Besucherinnen und Besucher empfingen: Castelli di Bellinzona (Castelgrande, Montebello & Sasso Corbaro, TI), Château de Chillon (VD), Château de Gruyères (FR), Château de Morges et ses musées (VD), Château de Prangins (Nationalmuseum, VD), Napoleonmuseum (Schloss Arenenberg, TG), Schlösser Habsburg, Hallwyl, Lenzburg und Wildegg (Museum Aargau, AG), Schloss Heidegg (LU), Schloss Jegenstorf (BE), Schloss Kyburg (ZH), Schloss Oberhofen (BE), Schloss Spiez (BE), Schloss Thun (BE) und Schloss Waldegg (SO).

Der Verein ist offen für die Aufnahme weiterer öffentlicher, kulturorientierter Schlösser und Burgen und strebt touristische und kulturelle Kooperationen mit Institutionen ausserhalb der Schlösser- und Burgenwelt an.

Der erste Vereinspräsident Jörn Wagenbach dazu:

«Wir möchten gemeinsam mit Partnern ein Gesamterlebnis bieten: von der Anfahrt auf Schiene, Strasse, per Fahrrad oder zu Fuss über den kurzweiligen Schlossbesuch auf eigene Faust oder mit unterhaltsamer Begleitung sowie kulturelle und kulinarische Überraschungen. Ausserdem verweisen wir mittel- und langfristig auf weitere Zielen in der Umgebung oder sogar stilvollen Übernachtungsmöglichkeiten. Und unsere Shops sorgen dafür, dass man sich dank der bereitliegenden Informationen zu unserem Netzwerk oder eines originellen Souvenirs bereits auf den nächsten Schlossbesuch freut.»

Chillon in den sozialen Netzwerken

    Das Schloss ist das ganze Jahr über geöffnet, ausser am 1. Januar und am 25. Dezember. Heute: von 09.00 Uhr bis 19 Uhr geöffnet (letzter Eintritt um 18 Uhr)

    EINZELBESUCHER

    Eintritt pro person
    Erwachsene CHF 12.50
    Kinder 6-15 Jahren CHF 6.00
    Familie (2 Erwachsene mit bis zum 5 Kinder 6-15 ans) CHF 29.00

    GRUPPEN (ab 20 Pers.)
    Eintritt pro Person
    Erwachsene CHF 9.50
    Kinder 6-15 Jahren CHF 5.00

    Allgemeine Bedingungen

    Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

    Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

    Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

    Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

    Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

    Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

    Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!